24.02.2013

Meetings und Technik



Meine Lieben!

Ich melde mich mal wieder! Ups wie die Zeit vergeht..!! Es ist vieles passiert in den vergangenen Wochen... Die Grippe hat mich 1 Woche ins Bett gelegt...Jobmässig geht die "Post" ab.. Meetings, Vorstelltungsgespräche, Austrittsgespräche, Probezeitgespräche. Daneben muss ich mich sehr zeitintensiv mit der Technik oder eben deren Umgang beschäftigen. Software lernen und und und, und ich habe jetzt auch noch die Leitung des medizinischen Sekretariats Notfallzentrum übernommen.

Ja und dann ist ja da noch das Privatleben..... Auch hier läuft einiges....gaaanz normal!!! 2 Flohmärkte haben wir besucht, 1x Schweiz, 1x France. Auch zu Hause ist neue (gebrauchte) Technik eingezogen...Ich habe meinem Sohn den iMac abgekauft und auch wenn ich schon iPad-User bin, musste ich mich doch auch mit Apple-Software beschäftigen, oder besser ich bin immer noch am lernen. Es ist ja ein Kinderspiel sagt die Jugend von heute....da ich da ja nicht mehr dazu gehöre (also natürlich nur Jahrgang bedingt....grins!) brauche ich halt schon meine Zeit...

In meiner Blog-Abwesenheit hab ich schon ab und zu bei Euch vorbei geschaut. Und auch bei mir haben sich doch auch noch neue Leser eingetragen! Herzlich Willkommen und vielen lieben Dank für die lieben Kommentare! 

So jetzt zeige ich Euch noch ein paar Bilder von meinem geliebten Zuhause.....!
My home is my castle!!!




my homeoffice











Schöne Kissen













Dies und Das





jaaaa ich hab jetzt auch so eine Glasglocke, jupiee!!
 



















Und auch im Schlafzimmer sind mehr Buchstaben eingezogen....







So das wars für heute und bis zum nächsten Mal! Ich wünsche Euch allen noch einen wunderschönen Sonntag und eine gute kommende Zeit!

Alle Liebe und viele liebe Grüsse!  Rita










Kommentare:

  1. Liebe Rita,
    was erblicken meine Augen da? Natürlich jede Menge wunderschöner Dinge auf deinen Bildern, aber faziniert hängengeblieben bin ich dann am Lämmchen.......ist ja 'n Ding, DU hast auch ein kleines "Lamby" - na da muss ich dich direkt herzen *knuddel*......des macht dich noch symphatischer ;o)
    Ich hoffe, du hast dich von der Grippe bald komplett erholt und kannst dann in deinem "neuen" Job prima durchstarten. Die noch fehlenden Dinge, lernst du sicher super schnell.....so von iMac zu iMac und ipad zu ipad Liebhaberin ;o)
    Alles Liebe....
    Kim

    Ps.: So sehr ich unser ipad nicht mehr missen möchte (macht sich faul auf der Couch liegend super gut.....also nicht das pad, sondern ich mit ihm ;o), aber darauf tippen hasse ich regelrecht......da lob ich mir den imac......zumindest bei mir geht ditte schneller ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Oh Rita, so schön hast du´s zu Hause! Ein Liebhaberstück neben dem anderen. Aber die Kissen finde ich auch schön, und das "alte" Lämmchen, einfach schööön. Und bei der Arbeit, das wird schon. Ich habe jetzt im Februar eine neue Arbeitsstelle angefangen und am Anfang stürmte auch viel zu viel auf mich ein. Inzwischen habe ich mich schon recht gut eingelebt! LG Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Ahhhh wie schön es geworden ist!!!!
    Und so viele wundersxhöne Dinge....und bald kommen viele dazu:)))
    Bei mir war es nicht die Grippe die mich zu fall gebracht hat neinnnnnn es war Fritz nun bin ich etwas ledirt und liege ganz lang auf dem Sofa.
    Auf ganz bald :)))

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rita,
    was für wunderschöne Eindrücke aus deinem Zuhause. Das Schild, das Ziffernblatt, die Glasglocke...alles Dinge, die ich liebe! Aber die Bettwäsche gefällt mir am besten. Möchte auch mal ganz weiße Bettwäsche kaufen, aber diese mir den Buchstaben gefällt mir noch besser! Darf ich fragen, wo du die her hast?
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Saaaali, Rita!!
    Hach- darf ich mich gleich dazusetzen? Zur Pizza, meine ich? Hmmm....da wäre ich jetzt aber subito zu haben für ein grooooosses Stück! ;oD
    Natürlich sagt mir das alles was- schliesslich war die Frutt unser Hausberg zum Skifahren, als Kinder waren wir sehr oft da oben, auch in den Ferien. Aber da ich nicht mehr Skifahre, sind wir nur noch selten dort zu finden, was eigentlich schade ist. Du, wenn ihr aber wirklich mal da hochfahrt, dann ruf vorher un-be-dingt an! Dann machen wir was ab zusammen, gell??
    Ich sitze hier ja auch am Mac, und ich find den genauso klasse wie du! Eine kurze Umgewöhnungsphase braucht's schon, aber die ist schnell geschafft. Und dann kann man sich dafür wirklich begeistern..... Ich find's ja nur schon genial, dass da nicht noch so ein Klotz unter dem Tisch steht.....
    Deine Eindrücke von eurem Zuhause sind wieder so toll, herrlich gemütlich ist es bei euch! Die grosse Cloche macht mir fast ein wenig Herzklopfen- ich bin ja DIE Clochefanatikerin weit und breit! Und für alte Schilder oder Zifferblätter kann ich mich genauso begeistern wie für diesen herzigen alten Zährahmen! ;oD
    Ja, es ist schon eine tolle Sache, wenn man plötzlich wieder ganz viel Raum zur Verfügung hat! Ausserdem hab ich mir das Buch "The natural Home" von Hans Blomquist bestellt und war von der ersten Seite an völligst verzaubert! Ich kann es dir nur empfehlen. Es gibt ganz viele Bilder von sehr reduziert eingerichteten Räumen, aber trotzdem mit viel Altem und "Ehrwürdigem". Obwohl die Räume oft sehr dunkel gehalten sind, auch mit schweren Möbeln, so wirken sie trotzdem ungemein einladend und gemütlich. Ich überlege schon, ob ich eine Wand in der Stube dunkelgrau streichen soll- das sieht soooo genial aus! Und wenn plötzlich nicht mehr so viel rumsteht kommen die Dingens, die noch da sind, auch viel besser zur Geltung. Bei uns ist es inzwischen schon so ausgeräumt, dass ich gestern Abend zu Martin gesagt hab: "Du, das höhlelet ja richtig!!". Mal sehn, wie weit das noch führt.....
    Ich drück dich ganz fest zurück, geniesst den Abend und bis bald!
    Ganz liebi Griessli, ai a Franco,
    FraiHummel

    ....und PS: Nicht zu viel arbeiten, gell?? Man lebt voraussichtlich nur einmal.....

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rita,
    Dein Zuhause ist wirklich ein Traum!!!! Egal, welchen Raum Du zeigst, es gibt immer wieder so viele schöne Sachen zu entdecken!!! Ich habe mich in Deinen Arbeitsplatz verliebt!!! Das Regal ist ja der Wahnsinn und mit so vielen schönen Dingen dekoriert, einfach toll!!! Mir gefällt aber auch die Buchstaben-Tagesdecke in Eurem Schlafzimmer unheimlich gut!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rita,
    Merci für dein Kommentar- es freut mich immer sehr Resonanz zu bekommen.

    Ganz tolles Zuhause hast du! Sieht wirklich gemütlich aus. Und ach...die Kissen kenn ich doch! ;) auf ganz bald,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Rita,
    wow was fuer einen schoenen Arbeitsplatz du hast. Da macht sich dein neuer Mac super. Ich habe "nur" fuer ein Macbook platz, musste ich doch beim Umzug von einem riesigen Bastel/Arbeitszimmer auf einen Kleiderschrank gehen.
    Wahnsinn was du alles fuer tolle Teile hast. Eines schöner als das andere. Die Glasglocke, das Schriftbild oder das Süße Laemmchen es ist einfach klasse.
    Liebe Grüße Ella

    AntwortenLöschen
  9. Meine liebe Rita,
    es ist so schön mal wieder was von Dir zu hören und vor allem schöne Bilder aus Eurem Haus zu sehen! Dein Arbeitsplatz ist ja traumhaft! Ich hab jedes Mal wieder das Gefühl, daß ich bei Euch einziehen möchte;O)
    Ja, bei mir ist momentan auch immer was los! Am Wochenende bin ich 3 Tage auf einer Messe! Wir haben mit der Firma selbst einen Stand! Das wird ganz schön streßig werden, so ganz ohne Wochenende!
    Bei Dir scheint aber beruflich auch ganz schön was los zu sein?
    Ich wünsche Dir eine schöne streßfreie Woche und nimm Dir die Auszeiten und genieße Dein schönes Zuhause!
    Liebe Grüße & Drücker
    Janet

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rita
    Ihr habt einfach ein traumhaftes Zuhause. Danke für die tolle Bilder!
    Ich bin auch immer noch nicht ganz auf der Höhe - wurde ebenfals ein "Opfer" der fiesen Grippe - die schlägt ganz schön heftig zu!!!
    Nun gehts aber langsam aufwärts und die Energie kommt zurück

    Ich wünsche dir eine gute Woche und grüsse dich ganz herzlich

    Marianne

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Rita
    Hach, ich weiss gar nicht, wo ich anfangen soll. Es ist so wunderschön bei dir. Das Büro sieht ja so richtig gemütlich aus mit dem schönen Gestell und den alten Stempeln darauf. (sogar der PC passt ;-)). Und die Bettwäsche mit den Buchstaben ist total witzig. Das Kissen in der Nahaufnahme, wow das ist ein seltenes Prachtsstück und sieht man nicht überall. Bei deinem letzten Post musste ich auch über die schönen Armketten staunen. Deine Tochter hat tolle Arbeit geleistet! Du scheinst ziemlich viel um die Ohren zu haben, aber gell sei vorsichtig, manchmal merkt man erst spät, dass man viel zu lange, viel zu viel gemacht hat. Ich rede aus Erfahrung. Aber als Mutter, Hausfrau und Arbeitnehmerin ist man schlicht ein Organisationstalent, bzw. muss man sein, um alles unter einen Hut zu bringen. Bei uns wechseln wir uns mit grippeähnlichen Infekten ab. Aber an den WE fahren wir oft ins Berner Oberland und da tut Sonnetanken und frische Luft sehr gut. Ich wünsche dir eine schöne und nicht zu stressige Zeit, denn ich freue mich über jeden Post von dir (auch wenn ich oft zurückscrollen muss, um alle Posts nachzuholen ;-)), mit lieben Grüssen Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Oh Rita, es ist traumhaft schön bei Dir. Das Kissen ist so zauberhaft. Ich könnte es gerade durch den Bildschirm ziehen. Auch haben will :o)
    Trotz vieler Arbeit ist Dein Zuhause ein echter Traum!

    Ganz liebe Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. LIEBE RITA,
    DA MACHT DIE ARBEIT DOCH SPASS, WENN MAN AN SO EINEM SCHÖNEN PLATZ SITZEN DARF.
    AUCH ALLES ANDERE HAST DU SUPER GESTALTET-HAUPTSACHE WEISS.....
    LIEBE GRÜSSE SABINE

    AntwortenLöschen
  14. Hallöchen.Gemütlich und schön hast du es.Tolle Deko und alles sieht perfekt aus.
    Schönen Tag und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Rita,
    danke für die schönen Bilder von deinem gemütlichen Zuhause.
    Die Glasglocke ist ja wirklich ein Traum!
    Ich wünsche dir eine tolle Zeit.
    GGJ Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Rita,

    so wunderschöne und nostalgische Ideen. Tolle Fotos. Ich werde hier öfters reinschauen.

    LG Grace www.zeit-fuer-dich.blogspot.de

    AntwortenLöschen